Februar 19, 2016

Magnetkompasslabor

Image is not available

info@diedrichs-schiffstechnik.de

write us

+49 (0) 44 03 - 93 99 420

Call us

8AM - 16PM

Opening Hours

Image not available
Image not available
Image not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available
Image is not available

Magnetkompass Labor

Der Magnetkompass besteht aus der Kompassrose und dem fest mit ihr verbundenen zugehörigen Magnetsystem. Dieses Rosensystem ist - auf einem Lager aus Pinne und Stein möglichst reibungsarm drehbar - in einem mit Flüssigkeit gefüllten Kessel untergebracht.

Image is not available

dreht die Rose in die Richtung des Magnetfeldes der Erde,
das in die magnetische Nordrichtung zeigt.
Diese hängt von dem Ort auf der Erde ab und ändert sich im Lauf der Zeit.
Insbesondere wird das magnetische Erdfeld z. B. durch eisenhaltiges Gestein in seiner Richtung abgelenkt.

Das Magnetsystem

Image is not available
Image is not available
Image is not available

GET 30% OFF

24 h Notreparaturen

Der Schiffskompass

Der Kompasskessel

ist kardanisch aufgehängt,
so dass er trotz der durch den Seegang
verursachten Schiffsbewegungen
immer waagerecht liegt.

dreht sich
mit dem Schiff mit, und die
Kompassrose bleibt nach
Norden ausgerichtet.

previous arrow
next arrow
Slider